Gute Socken


Auf jeden Fall gute socken: unser Classic-Sortiment

Erfahrungsgemäß werden alle Socken unseres Classic-Sortiments für Herren wie für Damen von unseren Kunden sehr gerne nachgekauft. Auch unsere Familie, Freunde und Bekannten tragen diese Socken sehr, sehr gern. Wir können also ruhigen Gewissens alle Artikel unseres Classic-Sortiments ohne Einschränkungen als gute Socken empfehlen.

Was macht gute Socken aus?

Grundsätzlich ist die Aussage: „Ja, das sind gute Socken…“ eine subjektive Bewertung, die von vielen Faktoren abhängt. Eine allgemein gültige Auflistung der Eigenschaften von guten Socken kann es nicht geben, da es einfach unterschiedliche Kunden gibt und nicht jeder die gleiche Socke als „gut“ bewerten wird. Der eine mag dickere Socken viel lieber als dünne Baumwollsocken, die andere liebt Kniestrümpfe während der nächste das ganze Jahr nur Sneaker trägt.


Warum Sie unsere Socken gut finden werden

Unsere langjährige Erfahrung im Verkauf von Strumpfwaren ermöglicht uns, in einem gewissen Rahmen Empfehlungen für bestimmte Artikel auszusprechen. Artikel, die sehr viel und gern bei uns gekauft und - vor allem - wieder vom selben Kunden nachgekauft werden kann man dann schon als "gut" klassifizieren.

 

Ob wir einen Artikel für besonders empfehlenswert halten, hängt auch von unseren eigenen Erfahrungen mit dem entsprechenden Socken ab. Natürlich tragen wir in unserer Familie ausschliesslich Socken von Strumpf-Klaus. Dabei hat jedes Familienmitglied bestimmte Vorlieben aber auch einige Modelle, die nicht so beliebt sind. Hin und wieder kommt es durchaus vor, dass wir einen Artikel aus dem Sortiment streichen, weil wir ihn nicht gut finden.

 

Wir arbeiten seit vielen Jahrzehnten mit unseren Herstellern und Lieferanten zusammen. Daher wissen wir, wo die Stärken und Schwächen unserer Quellen liegen und können eine verlässliche Vorauswahl treffen. Meistens haben wir ein sehr glückliches Händchen - manchmal greifen wir natürlich auch daneben.

 

Es gibt viele unerfahrene Händler - egal ob im Internet oder in Ladengeschäften. Jeder wird seine Ware loben, das ist nur natürlich. Oft werden Sie als Verbraucher jedoch feststellen, dass die Eigenschaften der Socken irgendwie nicht ihren Vorstellungen entsprechen. Socken mit dicken Nähten, die unangenehm an den Zehen drücken oder zu feste Bündchen haben. Materialien, die sich schwitzig anfühlen oder schlechte Passform haben. Socken, die nach dem Waschen nicht mehr zu gebrauchen sind. All diese Socken würden wir nicht als gut bezeichnen...

Gute Socken sind...

  • ... nicht zu teuer und nicht zu billig. Die Wenigsten definieren gute Socken nur preislich nach dem Motto: Diese Socken waren so günstig, die Qualität ist mir egal. Bei sehr teuren Socken ist die Erwartung zurecht sehr hoch. Die Wahrscheinlichkeit einer Enttäuschung ist leider auch durchaus möglich.
  • ... die Socken, in denen man sich wohl fühlt. Sie sitzen perfekt, rutschen nicht und drehen sich nicht um den Fuß. 
  • ... gut verarbeitet. Sie drücken nicht an der Zehennaht, haben kein einschneidendes Bündchen und fühlen sich angenehm an.
  • ... aus einem dem Einsatzzweck und den Anforderungen entsprechenden Material. Wer sehr strapazierfähige und robuste Socken will, wird mit Socken aus reiner Wolle oder Viskose nicht zufrieden sein. Sie werden naturgemäß schneller Löcher bekommen. Wer Socken mit perfekter Passform will, sollte nicht unbedingt reine Baumwolle oder Materialmischungen ohne Elasthan kaufen. 

 

  • ... relativ pflegeleicht und in der Maschine zu waschen. Socken mit einem Wollanteil von über 80 % sind oft nicht für die Maschinenwäsche geeignet - zumindest, so lange der auf dem Etikett angegebene Wollanteil auch tatsächlich enthalten ist. Gute Socken bleiben über viele Waschgänge hinweg weich und anschmiegsam.
Bild: Gute Socken, Strumpf-Klaus

Bei Socken ist es genau wie bei allen anderen Dingen in unserem Leben: Alles hat seine Vor- und Nachteile. Je nach Geschmack, Anforderungen und Geldbeutel muss man entscheiden, welchen Kompromiss man eingehen kann.

Unsere Empfehlungen des hauses:

Jeder Kunde, der die folgenden Socken einmal gekauft hat, kauft sie garantiert wieder nach!

Bild: gute Socken, perfekte Arbeitssocken, Strumpf-Klaus

Unsere perfekten Arbeitssocken

  • super Passform
  • extra stabil
  • keine Schweißfüße
Bild: gute Socken, perfekte Sportsocken, Strumpf-Klaus

Unsere perfekten Sportsocken

  • absolut flache Zehennaht
  • weich und anschmiegsam
  • hinterlässt keine schwarzen Fusseln 
Bild: gute Socken, Sneaker Socken schwarz, Strumpf-Klaus

Unsere Sneaker in Schwarz

  • handgekettelte Zehennaht
  • passgenau
  • super Preis
Bild: gute Socken, Bambussocken, Strumpf-Klaus

Unsere Viskosesocken "Bambus"

  • ganz weiches Material
  • ohne Gummi
  • handgekettelte Zehennaht
Bild: gute Socken, Thermo Socken, Strumpf-Klaus

Unsere Vollfrottee Thermo-Socken

  • extra warm und stabil
  • keine Schweißfüße
  • pflegeleicht


Falls Sie zu diesem Thema noch weitere Fragen, Anregungen oder Kritik haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören:


Das könnte Sie auch interessieren:

Bild: Größenberatung beim Sockenkauf, Strumpf-Klaus

Welche Sockengröße bei Grenzgrößen (z. B. 42,5) kaufen?

Schonmal Socken zu groß oder zu klein gekauft? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten. Gerade die Grenzgrößen 38,5 - 42,5 - 46,5 machen manchmal Probleme. Hier gibts ganz allgemeine Infos für Ihren Sockenkauf. 


Bild: Fusselnde Socken, Strumpf-Klaus

Schwarze Fusseln nach dem Ausziehen?

 Wieso fusseln manche dunklen Socken ständig, so dass man nach dem Ausziehen ganz schwarze Füße hat? Kann man was dagegen tun?

Bild: Arbeitssocken Beratung, Strumpf-Klaus

Arbeitssocken Beratung

Warum gehen Ihre Arbeitssocken so schnell kaputt? Auf was müssen Sie achten? Haben Sie in Ihren Arbeitssocken kalte und schwitzige Füße? Sie suchen Socken für die Arbeit, die man heiß waschen kann? Hier finden Sie Antworten und Produktvorschläge.


Bild: Socken Beratung Einzelne Socken, Strumpf-Klaus

Einzelne Socken nach dem Waschen?

Werden die Socken wirklich von der Waschmaschine gefressen? Strumpf-Klaus ist da anderer Meinung... Lesen Sie hier, wie Sie das Problem einfach Lösen können - auch ohne Klammern oder Spangen.